Herzlich willkommen auf der Internetseite der Evangelischen Kirchengemeinde Monakam - Unterhaugstett

>

Christuskirche Unterhaugstett und Kirche Monakam

Unsere Kirchengemeinde Monakam - Unterhaugstett möchte offen und lebendige Gemeinden sein, in der sich alle Menschen wohlfühlen können. In ihr soll die Liebe Gottes zu uns Menschen und die damit verbundene Freiheit spürbar werden. Der Gottesdienst ist dafür das zentrale Ereignis. Daneben gibt es unterschiedliche Angebote für verschiedene Zielgruppen. Unter anderem sind dies der Kindergottesdienst, die Gemeindebücherei, der Nachmittag der älteren Generation, Jungschar, Jugendcafé, Männerforum, Kirchenchor, Posaunenchor u.a. Die meisten dieser Angebote richten sich gemeindeübergreifend an Gemeindeglieder aus Monakam und Unterhaugstett.
 
Unsere Kirchengemeinde Monakam - Unterhaugstett wird bunt und lebendig durch die vielen engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ihre Gaben und Fähigkeiten einbringen und Gemeinde gestalten und leben wollen. Die Kirchengemeinde Monakam - Unterhaugstett arbeiten auch eng mit den örtlichen Vereinen zusammen. 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • „Luther“ rockt die Porsche-Arena

    Insgesamt 2.400 Sängerinnen und Sänger brachten am 21. und 22. Januar die ausverkaufte Porsche-Arena zum Beben. Das Pop-Oratorium „Luther“ aus der Feder von Dieter Falk und Michael Kunze begeistert Besucher und Mitwirkende gleichermaßen.

    mehr

  • „Pilgern ist ein biografisches Programm“

    Unter dem Motto „Was bewegt und was erwarten Menschen im Urlaub?“ haben die beiden großen Kirchen in Württemberg auf der Messe Stuttgart das Pilgern in den Blick genommen. Beim gemeinsamen Empfang aus Anlass der Tourismusmesse CMT betonten sie am 19. Januar die besondere Bedeutung des Pilgerns für den Menschen.

    mehr

  • Online-Bibel verbreitet sich rasant

    Die neue Lutherbibel auf dem Smartphone oder dem Tablet verbreitet sich rasant: Das Mitte Oktober veröffentlichte kostenlose Programm wurde schon über 100.000 Mal heruntergeladen, teilte die Deutsche Bibelgesellschaft mit.

    mehr